Gospelkonzert in Matthäi-Kirche

Die Laatzen Gospel Singers unter der Leitung von Enno-Erik Johanssen
Laatzen: Laatzen | Die Laatzen Gospel Singers begeisterten am späten Sonntagnachmittag des 7. August ihr Publikum in der vollbesetzten Kirche. Es mussten sogar zusätzliche Stühle herbei geholt werden damit alle Platz fanden. Auf dem Programm standen elf Lieder. Die Gruppe kam aber nicht umhin ein zwölftes Stück hinzu zu fügen. So trugen als Zugabe sie ihr Sister-Act-Medley vor. Neben den typischen Gospelsongs war aber auch Platz für einige Popsongs, wie Michael Jacksons „Man in the Mirror“. Die Anspannung bei der Uraufführung von zwei neu im Repertoire aufgenommenen Liedern war so groß, dass sich Chorleiter Enno-Erik Johanssen zunächst das Jackett auszog bevor er wieder in die Tasten seines Keyboards griff. Alles in allem ein gelungener Auftritt, der leider zu früh zu Ende ging.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.