Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 bietet wieder Schnupperüben an!

Nachdem die diesjährige Schützenfestsaison für das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen fast abgeschlossen ist, bietet das bekannte Alt-Laatzener Musikerteam auch in Ihrem 25-jährigen Jubiläumsjahr wieder "Schnupperübungabende" an

.

Das Freie Fanfarenkorps möchte damit allen Interessierten die Gelegenheit geben, Musikinstrumente auszuprobieren, einmal hinter die Kulissen der erfolgreichen Musiker zu schauen und ausgiebig alle Fragen zu Ihrer Musik und Ihrem Verein persönlich zu beantworten.

Dazu Wolfgang Petersen, 1. Vorsitzender: " Wir finden es sehr wichtig, den direkten Kontakt mit unseren "Fans" und Freunden zu suchen. Bei den meisten Auftritten bleibt leider nicht immer die nötige Zeit um Fragen zu beantworten, oder mal ein Instrument auszuprobieren. Mit den "Schnupperübungsabenden" haben wir uns dafür einen Freiraum geschaffen. Neben unserer normalen Übungstätigkeit, können wir uns so genügend Zeit nehmen um detailliert zu informieren und vielleicht bei dem einen oder anderen auch das Fieber der modernen Fanfarenmusik zu wecken. Wir würden uns auch wieder sehr darüber freuen, wenn wir, wie im vergangenen Jahr, wieder so zahlreiche Gäste aus den vielen Laatzener Ortsteilen begrüßen könnten."

Die offenen Übungsabende finden Dienstags, Mittwochs sowie Freitags in den Übungsräumen der Grundschule Pestalozzi Straße in Laatzen statt. Anders als in den vorherigen Jahren, wird um eine kleine Voranmeldung gebeten. Damit können die Musiker sicherstellen, dass an den Schnupperterminen genügend Instrumente zum ausprobieren vorhanden sind.

Kontakt:
Tel: 0511 / 82 64 86
Internet: www.ffkalt-laatzen.de
Facebook: Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991www.facebook.com/FreiesFanfarenkorpsAltLaatzen


Und wer das bekannte Alt-Laatzener Musikerteam noch gar nicht kennt: So sieht das aus, wenn das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen mal richtig Gas gibt:


0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.