Freek Mestrini dirigiert Regionsorchester in Laatzen

Freek Mestrini
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 25.10.2013

Nun ist es wieder so weit: Freek Mestrini ist in Laatzen.

Etwa 38 Musiker, unter ihnen auch vier Mitglieder des Laatzener Feuerwehrmusikzuges, üben zur Zeit im Albert-Einstein-Schulzentrum zusammen mit Freek Mestrine, dem ehemaligen Mitglied von Ernst Mosch und seinen Egerländer Musikanten. Anlässlich eines Workshops findet dieses Treffen bereits zum 6. Male in Laatzen statt. Am Freitag stehen gut drei Stunden Üben auf dem Programm und am Sonnabend steht dann der ganze Tag zur Verfügung.

Am Sonntag (27.10.2013) laden die Musiker um 15 Uhr zum Konzert ein, Karten zu 8,00 Euro sind noch an der Tageskasse erhältlich. Geboten werden gut zwei Stunden Kultur mit böhmischer Musik und modernen Stücken. Über viele Besucher würden sich die Musiker sehr freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.10.2013 | 01:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.