Einkaufspause mit Gospelmusik

Die Laatzen Gospel Singers waren zum fünften Mal zu Gast in der Galeria Kaufhof Hildesheim. Im Rahmen der Veranstaltung „Light Night Shopping“ boten sie im Erdgeschoß der Galeria in drei rd. zwanzigminütigen Kurzauftritten um 18.00, 19.00 und 20.00 Uhr Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm dar.

Wie auch schon in den Jahren zuvor legten viele Kunden eine Einkaufspause ein, um den Kurzkonzerten zuzuhören. Erstmals hatte die Galeria Kaufhof sogar einige Sitzplätze für die Zuhörer bereitgestellt, die zu jedem der Auftritte sofort belegt waren. Der Chor hatte natürlich den Gospelklassiker „Oh, happy day“ im Gepäck, aber auch den U2-Klassiker „But I still haven’t found, what I’m looking for“ und die Titelmelodie „Where you lead, I will follow“ aus der Fernsehserie „Gilmore-Girls“. Zwei Premieren wurden auch geboten: das flotte Sacro-Pop-Stück „Higher and higher“, als Gospel bekannt geworden durch Queen Esther Marrow und die Harlem Gospel Singers, und der diesjährige aus allen Medien tönende Sommerhit „Happy“ von Pharrell Williams. Diese beiden Vorträge fanden beim Publikum besonderen Anklang. Aber auch ruhige Balladen wie „Your love“ vom Oslo Gospel Choir und „Hallelujah“ von Leonard Cohen waren dabei. Im Publikum waren z. T. bekannte Gesichter zu sehen, einige davon sogar zu allen drei Auftritten, und die Zuhörer nutzten die Gelegenheit zum Mitmachen und Mitklatschen.

Chorleiter Enno Ernst moderierte die Kurzauftritte mit launigen Worten und wies auch auf das bevorstehende große Jubiläumskonzert am 29.11.2014 (+ Zusatzkonzert am 30.11.2014) im Erich-Kästner-Schulzentrum Laatzen hin. Ein Zuruf aus dem Publikum: „Ich habe schon Karten!“ Mit „Let me fly“ von Hans-Christian Jochimsen verließ der Chor nach dem dritten Auftritt singend die Bühne, während ihm der Beifall durch das Kaufhaus folgte. Die Laatzen Gospel Singers freuen sich über die Fangemeinde, die sich mittlerweile in Hildesheim gebildet hat, hatten an diesem Auftrittsabend wieder einmal selbst viel Spaß und die Zuhörer offensichtlich auch.

Text: Karin Koy
Fotos: Klaus Tempus
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 11.11.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.