Spaß haben und dabei etwas Gutes tun? Geht...

Stahlrad Laatzen im Stadion

Man soll ja ab und zu mal neue Trainingsreize setzen...und das haben wir definitiv getan.

Heute war internationaler Joggingshosentag und dafür fand in und um die HDI-Arena in Hannover ein Charitylauf statt, bei dem man unbedingt mit einer alten Jogginghose anzutreten hatte.

http://www.hannover.de/Veranstaltungskalender/Spor...

Ziemlich kurzfristig und spontan haben wir uns dazu entschlossen, unser Hallentraining zu verlegen und kurzerhand diese Geschichte mit unserer Anwesenheit zu unterstützen und natürlich auch unseren Spendenbeitrag zu erbringen.

So standen pünktlich zum Start Rene, Molla, Arne und ich am Start. Nach den ersten zwei absolvierten Runden stieß dann auch noch Ronald zu uns (vorbildlich im Stahlradtrikot) und so absolvierten wir gemeinsam mit ca. 500 anderen "Verrückten" diesen abendlichen Lauf durch das frostige Stadion.

Ein tolles Event und ein tolles Erlebnis.

Anbei noch ein paar Schnappschüsse, auf denen man unzweifelhaft erkennen kann, dass wir unglaublich viel Spaß hatten.
2
2 1
1
2 4
4 3
2
3
1 2
2 1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
3.709
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 22.01.2016 | 11:00  
4.109
Thomas Hebecker aus Laatzen | 22.01.2016 | 11:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.