Eine Abgabe aufs Benzin

Bundesfinanzminister Schäuble hat einen Vorschlag,


eine Benzin-Steuer soll eingeführt werden, um die Flüchtlingskrise zu finanzieren
ist ja nach seinen eigenen Worten nur ein Beispiel,
mehr nicht,

während gleichzeitig Vizekanzler Sigmar Gabriel die Benzinautos abschaffen will, und jedem Käufer eines Stromautos 5.000 € als Belohnung zahlen will, wenn sie eben nicht mehr Benzin tanken,
ist ja auch nur ein Beispiel,
mehr nicht,

von Frau Merkel hört man, sie arbeite beispielsweise bis zur Erschöpfung an der Lösung des Flüchtlingsproblems

vielleicht könnten die drei Spitzenpolitiker Skat spielen a la Loriot:

Herr Gabriel kommt mit der sieben
Herr Schäuble mit der acht
und Frau Merkel…..zack…mit der neun

ist natürlich auch nur ein Beispiel,
mehr nicht

Gerd Szallies
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.316
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2016 | 19:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.