Da haben sich die "Ermittler" leider nicht gerade mit Ruhm bekleckert...

aus den LEINE-NACHRICHTEN
Gerade geht mir noch einmal der "Aufreger des Jahres"aus dem Jahresrückblick der LEINE-NACHRICHTEN für Laatzen durch den Kopf.
Die Presse hat seinerzeit ausführlich über diesen unglaublichen Fall von gemeinschaftlicher Tierquälerei berichtet und auch ich selbst habe damals bei MH einen viel diskutierten Beitrag geschrieben:

http://www.myheimat.de/laatzen/gedanken/was-sind-d...

Da haben ein paar Musterexemplare der "Krone der Schöpfung" einem "Mitlebewesen" aber mal so richtig gezeigt, wer der Chef im Ring ist...

Umso bedauerlicher finde ich es, daß es offensichtlich nicht gelungen ist, die beteiligten Jugendlichen und den Erwachsenen, der diese armselige "Freizeitbeschäftigung" nicht nur toleriert, sondern auch noch gegen eine protestierende Zeugin "verteidigt" hat, zu ermitteln!
Ist diese Zeugin womöglich so eingeschüchtert worden, daß sie nicht den Mut aufgebracht hat, sich bei der Polizei zu melden und eine Beschreibung der Beteiligten abzugeben?! Vielleicht kannte sie die Betreffenden ja sogar persönlich - ich gehe nach wie vor davon aus, daß sie aus der unmittelbaren Nachbarschaft stammten!
Sehr große Mühe hat man sich offenbar nicht gemacht, diese Leute zu ermitteln und zur Verantwortung zu ziehen.

Sicher, manche werden sagen, es ging ja nur um eine x-beliebige Ente. Aber angesichts der allgemeinen Empörung über diesen besonders grausamen Fall von Tierquälerei wäre es schon wichtig gewesen, als ermittelnde Behörde hier ein deutliches Zeichen "SO NICHT!" zu setzen!
So zeigt sich jedenfalls einmal mehr, daß man anscheinend nur brutal und rücksichtslos genug auftreten muss, um sebst mit Aktionen wie dieser straflos davonzukommen!
Eine Beobachtung, die man übrigens täglich auch auf jedem Supermarktparkplatz machen kann...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
3.772
Ingrid Duve aus Laatzen | 31.12.2013 | 15:58  
95
Uwe F. aus Laatzen | 31.12.2013 | 16:07  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2013 | 17:32  
34.431
Eberhard Weber aus Laatzen | 31.12.2013 | 18:33  
54.301
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2013 | 18:53  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 01.01.2014 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.