Spargelfahrt beim Sozialverband

Die Tagesfahrt des SoVD Ortsverbandes Laatzen-Mitte/Grasdorf im Mai stand wie immer ganz im Zeichen der beginnenden Spargelsaison. Daher ging die Fahrt am vergangenen Samstag zum Spargelessen „satt“ in die im Landkreis Diepholz gelegenen Samtgemeinde Kirchdorf, die mit mehreren hundert Hektar Spargelanbaufläche das zweitgrößte Anbaugebiet in Deutschland ist. So sind allein auf dem Spargelhof Thiermann, der die 50 Mitreisenden mit einem kalten und warmen Spargelbuffet verwöhnte, mehr als 1400 Erntehelfer aus Polen und Rumänien als Saisonarbeiter beschäftigt. Der Nachmittag wurde dann zu einem Besuch im Tierpark Ströhen genutzt, welcher insbesondere durch seine Vollblutaraberzucht bekannt geworden ist. Im naturbelassenen Park bot sich die Gelegenheit, bei einem ausgiebigen Rundgang die Tiere „hautnah“ zu erleben.
Die nächsten Fahrten des Sozialverbandes sind bereits geplant.
Am Donnerstag, den 09. Juni 2016 geht es zunächst mit dem Bus nach Bensersiel und von dort mit dem Schiff zu einem mehrstündigen Aufenthalt auf die Nordseeinsel Langeoog.
Abfahrt des Busses ist bereits um 06:00 bzw. 06:15 Uhr an den bekannten Treffpunkten an der Ahornstraße und am Leineeinkaufszentrum.
Anmeldungen nimmt wie immer Marion Süpke unter Telefon 0511 – 82 21 21 entgegen.
Die Kosten betragen 50 Euro.
Höhepunkt des Reisejahres ist dann vom 17. bis 24. Juli die achttägige Busreise in die Steiermark.
Ziel und Ausgangspunkt der täglichen Ausflüge, darunter als Höhepunkte ein Besuch in Salzburg mit Besichtigung von Schloss Hellbrunn und der Festung, eine Fahrt zum Wolfgangsee mit Schifffahrt nach St. Wolfgang sowie eine Schifffahrt auf dem Hallstädter See, ist das Hotel Druschhof in Schladming.
Im Reisepreis von 596 Euro pro Person im Doppelzimmer und 664 Euro im Einzelzimmer sind die Kosten für die Busfahrt, Übernachtung mit Halbpension sowie das komplette Ausflugspaket bereits enthalten.
Einige Plätze für Alleinreisende oder Paare sind noch frei.
Interessierte Mitglieder aber auch Gäste können sich daher noch kurzfristig bei Marion Süpke unter der bekannten Rufnummer 0511 – 82 21 21 anmelden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.