Helau und Alaaf in Rethen/Leine

Helau und Alaaf beim SoVD in Rethen/Leine

Am Samstag , den 30.01.2016 waren in Rethen/Leine die Narren los.
In der Pausenhalle der Grundschule in Rethen gastierten die Blau/Weissen Funken aus Döhren . Diese Veranstaltung , organisiert von der AWO Rethen, dem DRK Rethen und dem Sozialverband Rethen, bot vor ausverkauftem Haus ein großes und abwechslungsreiches
Programm, das keine Wünsche offen lies. Der Sitzungspräsident, Martin Weber führte gekonnt durch das zweieinhalbstündige Programm.
Ob der Tanz der Funkengarde, dem Tanz des Funkenmariechens oder verschiedene Büttenreden, für jeden Geschmack war etwas dabei. Besonders hatte es den Besuchern der jüngste Trompeter des Musikzuges angetan. Der Knirps, ganze drei Jahre alt, zeigte in seinen Bewegungen und seinem Taktgefühl seinen älteren Mitstreitern des Musikzuges,
wo es lang geht.Die Besucher waren schier aus dem Häuschen und war allesamt der Meinung; so etwas habe es in Rethen noch nicht gegeben.
Als Höhepunkt der Veranstaltung gaben sich sein Tollität Prinz Phillip I. und ihre Lieblichkeit
Prinzessin Sara I. in Rethen die Ehre , diesem tollem Fest ihre Aufwartung zu machen.
Alle waren sich einig, auch im nächsten Jahr sollte es wieder eine solche Veranstaltung geben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.