DRK-Grasdorf/Laatzen-Mitte Jahreshauptversammlung 2014

Die Vollversammlung in ungewohnter Umgebeung
Laatzen: Schule am Kiefernweg | Am 22.02.14 fand die Jahreshauptversammlung das erste Mal in der Aula der Schule am Kiefernweg statt. Der DRK-Gradorf/Laatzen-Mitte kann auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken und 45 neue Mitglieder verzeichnen. Insgesamt hatte die Ortsgruppe 383 Mitglieder zum 31.12.2013.
Der Vorstandsvorsitzende Peter Friedsch berichtete über die Aktionen im DRK-Seniorentreff, YOGA, Kleiderkammer und Blutspendeaktionen. Bei den Blutspenden konnte über eine Zunahme der Spendenwilligkeit berichtet werden, die immerhin zu 50 neuen Blutspendern geführt hat. Das vergangene Jahr mit seinen vielen Veranstaltungen lief noch einmal Revue, untermahlt von Bildern, aufgenommen vom Vorstandsmitglied Hartmut Rocksin.
Der DRK-Grasdorf/Laatzen Mitte war auch in 2013 wieder in der Lage über 5200 € Spendengelder an die verschiedensten Institutionen zu geben. Das wurde von den anwesenden Mitgliedern wohlwollend aufgenommen.
Mit einem Aufzeigen der in 2014 geplanten Aktivitäten und einem Bericht des DRK Region Hannover, vorgetragen von Frau Kirchhoff endete der sachliche Teil der Hauptversammlung.
50 Jahre im DRK-Grasdorf/Laatzen-Mitte, wer kann schon auf eine so lange Zugehörigkeit verweisen. Frau Herma Krebs wurde zum Abschluß der Versammlung für diese lange Zugehörigkeit geehrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.