Der SoVD Laatzen besucht Bremen

Der Jahreszeit angepasst führte die Tagestour im November Mitglieder und Gäste des SoVD Ortsverbandes Laatzen-Mitte/Grasdorf nach Bremen. Erste Station zur Mittagszeit war ein Ausflugslokal in Bremen-Hemelingen, wo bereits der deftige „Braunkohl“, der hier „Grünkohl“ heißt, auf die hungrigen Mitreisenden wartete. Serviert wird diese norddeutsche Spezialität traditionell mit Bregenwurst, Kassler und Schweinefleisch sowie als besonderer Spezialität der Pinkelwurst. Pinkel ist eine geräucherte, grobkörnige Grützwurst, die speziell in der Gegend um Oldenburg und Bremen sowie in Friesland zu Grünkohl gegessen wird. Am frühen Nachmittag ging die Fahrt weiter in die Bremer Innenstadt. Hier nutzten viele der Ausflügler dann die Möglichkeit, die herrliche Bremer Altstadt mit dem Marktplatz, darauf als Wahrzeichen der Stadt Bremen der Roland und das Schnoorviertel mit seinen verwinkelten Gassen auf eigene Faust zu erkunden oder einfach die Zeit mit einem Einkaufsbummel zu verbringen. Eine weitere Gruppe bestieg am Hafen ein Ausflugsschiff und unternahm eine eineinhalbstündige Rundfahrt durch das Hafengebiet. Voll mit neuen Eindrücken aber auch gut satt ging es am späten Nachmittag zurück nach Laatzen. Die nächste Fahrt des SoVD ist bereits geplant. Sie geht am Samstag, den 07. Dezember als Jahresabschluss zum Weihnachtsmarkt nach Lüneburg. Abfahrt des Reisebusses ist um 11:00 Uhr am Treffpunkt Ahornstraße und um 11:15 Uhr am Leine-Center. Wer mitfahren möchte, kann sich ab sofort bei Marion Süpke unter der Telefonnummer 0511 – 82 21 21 anmelden. Der Fahrpreis beträgt 23,- Euro. Auch Gäste sind wie immer herzlich willkommen.
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.