Der „neue“ Leineauenweg wird eröffnet

Wann? 21.06.2015 10:00 Uhr bis 21.06.2015 14:00 Uhr

Wo? NABU Laatzen, Ohestraße 14, 30880 Laatzen DE
300 jährige Eiche Koldingen Auwald (Foto: Herbert Meyer)
Laatzen: NABU Laatzen | Das ehrenamtliche Wegeteam aus Pattensen führt am Sonntag, 21. 06. eine Wanderung zum Kennen lernen durch. Start und Ziel ist an dem genannten neuen Startpunkt.
Diese Wanderung ist auch ein Angebot für die Laatzener Bevölkerung. Die Bürgermeisterin aus Pattensen und der Bürgermeister von Laatzen haben ihr Kommen zur Eröffnung zugesagt.
Es gab gute Gründe, den beliebten Leineauen-Weg auf einer Teilstrecke neu zu führen. Der schmale Pfad auf dem linken Leineufer im Bereich der Wassergewinnung war bei nasser Witterung oft schlecht passierbar. Das Wegeteam ist überzeugt, dass die neu gekennzeichnete Strecke schöner ist – z. B. durch den direkten Blick auf den Fluss und die historische Ortslage Grasdorf - und auf besserem Untergrund leichter zu gehen und zu radeln ist. Damit ist auch ein direkter Wanderweg zwischen Laatzen und Pattensen entstanden. Die beiden Städte rücken etwas näher zusammen, eine Radtour in die Nachbarstadt ist schnell gemacht.
Der Bereich bei der NABU-Station an der Brücke ist als Ausgangspunkt für Spaziergänge sehr beliebt. Deshalb hat das Wegeteam hier einen zweiten offiziellen Startpunkt für den Leineauen-Rundweg eingerichtet.
Informationen unter tel. 05101-12077.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.