Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehren im Laatzener Stadtgebiet am Freitag

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 07.02.2015

Am gestrigen Freitag rückten die Laatzener und Ingeln-Oesselser Ortsfeuerwehren zu Einsätzen aus. Beide Male blieben die Schäden gering.
Um 16.06 Uhr meldeten Anwohner im Kastanienweg brennende Müllbehälter an einem Haus. Als die Laatzener mit dem Tanklöschfahrzeug vor Ort ankamen, hatten die Anwohner schon zwei Eimer Wasser in den grünen Container geschüttet. Die Feuerwehr kontrollierte nur noch die Einsatzstelle.
Gegen 23.40 Uhr fuhr die Ingeln-Oesselser Einsatzabteilung mit drei Fahrzeugen auf die Autobahn 7 in Richtung Hamburg. Ein brennender, bzw. qualmender Personenwagen wurde gemeldet. Vor Ort schnell Entwarnung: Im Bereich des Motors hatte es zwar kurz geraucht, ein Feuer war aber nicht ausgebrochen. Auch Betriebsstoffe liefen nicht aus. Bis zum Eintreffen des Abschleppwagens übernahmen die Feuerwehrleute die Absicherung der Einsatzstelle.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.