Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Laatzen am Donnerstag

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 15.01.2016

Auch am gestrigen Donnerstag waren die ehrenamtlichen Helfer der Ortsfeuerwehr Laatzen wieder im Einsatz.
Um 18.08 Uhr fuhren zwei Fahrzeuge mit neun Helfern in den Ginsterweg. Dort war ein Bewohner schon seit einer Woche nicht gesehen worden. Auch andere Umständen deuteten darauf hin, dass er eventuell hilflos in der Wohnung sein könnte. Ein Feuerwehrmann klopfte erst lautstark an die Tür und rief in die Wohnung hinein. Danach wurde die Tür gewaltsam geöffnet. In der Wohnung wurde der Bewohner wohlbehalten angetroffen. Warum er auf den Lärm und die Rufe nicht reagierte, bleibt ein Rätsel.
Gegen 23.30 Uhr löschten acht Einsatzkräfte einen brennenden Altpapiercontainer in der Flemingstraße. Noch bevor die Feuerwehr eintraf hatten Polizisten schon den Inhalt eines Feuerlöschers auf die Flammen gerichtet. Die Feuerwehr löschten die Glutnester mit reichlich Wasser ab. Um 0.02 Uhr war das Tanklöschfahrzeug bereits wieder eingerückt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.