Zwei Einsätze am Dienstag/Mittwoch bei der Laatzener Ortsfeuerwehr

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 15.01.2014

Zwei Einsätze für die Ortsfeuerwehr Laatzen am Anfang der Woche.

Am gestrigen Dienstag gegen 14.15 Uhr meldeten Anwohner in der Straße Langer Brink im Ortsteil Grasdorf einen verletzten Greifvogel. Zwei Feuerwehrleute der Laatzener Ortsfeuerwehr machten sich sogleich mit dem Gerätewagen auf in Richtung Einsatzstelle. Eine verletzte Wacholderdrossel übergaben sie an Jagdpächter Karl-Siegfried Guder aus Grasdorf.

In der Nacht zum heutigen Mittwoch (15.01.2014) um 1.51 Uhr wurde eine Dienstgruppe der Ortsfeuerwehr Laatzen wegen eines Feuers alarmiert. Auf dem Marktplatz in Laatzen-Mitte brannte ein Altpapiercontainer in voller Ausdehnung, er stand lichterloh in Flammen. Ein Trupp unter Atemschutz löschte mit einem C-Rohr den brennenden Behälter. Gegen 2.30 war die Besatzung des Tanklöschfahrzeugs bereits wieder eingerückt. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.01.2014 | 23:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.