Stadtzeltlager 2015 der Laatzener Jugendfeuerwehren an der Elbe

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 01.09.2015

Alle vier Jugendfeuerwehren aus dem Laatzener Stadtgebiet zelten an der Elbe - Stover Strand das Ziel

Das diesjährige Stadtzeltlager aller vier Jugendfeuerwehren aus Ingeln-Oesselse, Gleidingen, Rethen und Laatzen führte die Kinder und Jugendlichen nebst ihrer Betreuer dieses Jahr Richtung Elbe, genauer gesagt nach Drage nahe Geesthacht. Für fünf Tage schlugen die 60 Laatzener ihre Zelte auf dem Campinglatz "Stover Strand" auf.
Während es beim Aufbau der Zelte noch regnete, konnte der Feuerwehrnachwuchs an den folgenden Tagen in T-Shirts herumlaufen. Bei einer Nachtwanderung, Spiel ohne Grenzen, Gesellschaftsspielen und einer Lagerolympiade kam in den fünf Tagen keine Langeweile auf. Abends saßen die Laatzener am Lagerfeuer und ließen den Tag Revue passieren. Einige Mutige unter den Teilnehmern schwammen sogar in der Elbe um die Wette.
Die Verpflegung über die fünf Tage nahmen die Jugendlichen sowie die Betreuer selbst in die Hand, zusammen mit einem
"Hauptverantwortlichen" wurde sogar gekocht. Ob Suppe oder Schnitzel/Pommes, alles mundete ausgezeichnet.

Die Bilder zeigen die Gruppe auf dem Campingplatz Stover Strand. Für das nächste Jahr laufen bereits die Planungen für ein weiteres Stadtzeltlager.

Fotos: Jugendfeuerwehr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.