Müll brennt in LKW

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 28.07.2014

Heute Morgen brannte es in einem Müllfahrzeug des Entsorgers aha in Alt Laatzen. Verletzt wurde niemand, es stank nur äußerst stark

Um 9 Uhr wurde heute Alarm für die Ortsfeuerwehr Laatzen ausgelöst: "Abfall brennt in Müllwagen", war das Stichwort. Schon wenige Minuten später waren 20 Helfer mit drei Fahrzeugen auf dem Weg zur Einsatzstelle in Alt Laatzen. Dort hatten die Müllwerker Rauch bemerkt und den Abfall auf dem Gelände des ehemaligen Betriebshofes abgekippt. Bei Eintreffen der Feuerwehr war leichter Brandgeruch wahrnehmbar.
Mit Dunggabeln und in Einmalanzügen zogen die Helfer die schwarzen Säcke mit Restmüll auseinander. Am Ende bedeckten sie den ganzen Haufen mit einer Schaumschicht.
Insgesamt wurden 1500 Liter Wasser und 20 Liter Schaummittel verbraucht.
Bis gegen 10.15 Uhr waren 20 Helfer mit drei Fahrzeugen im Einsatz.
Warum und wie der Müll in dem großen Lastwagen in Brand geriet konnte nicht geklärt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.