Müll brennt am Bouleplatz

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 13.11.2016

Müll qualmt am Bouleplatz

Am Sonntagmorgen gegen 7.50 Uhr entdeckte eine 61-jährige Grasdorferin beim Walken einen brennenden Müllhaufen am Bouleplatz in der Ohestraße. Sie verständigte über den Notruf 112 die Feuerwehr.
Als die Ortsfeuerwehr Laatzen wenige Minuten später eintraf qualmten die Müllreste noch vor sich hin. Mit einer Dunggabel wurden die Reste auseinander gezogen und anschließend mit Wasser abgelöscht.
Bei genauem Hinschauen fanden die Helfer offene Mülleimer und Altpapiertonnen im Bereich der Turnhalle, aus denen der Müll stammte. Wie sich das Papier, die Plastikreste und der Restmüll entzündeten blieb ein Rätsel.
Um 8.35 Uhr waren die sechs Helfer mit ihrem Löschfahrzeug bereits wieder eingerückt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.