Jugendfeuerwehr Laatzen: Rückblick auf 2015

  PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 06.03.2016


Rückblick bei der Laatzener Jugendabteilung der Feuerwehr

Fast 50 Anwesende. unter ihnen Ortsbürgermeister Alexander Muschall , Stadtrat Axel Grüning, Stadtjugendfeuerwehrwart Bernd Uhlenwinkel, Stadtbrandmeister Hartmut Hoffmann sowie der designierte stellv. Ortsbrandmeister Sven Wenger, konnte dieses Jahr Ortsjugendfeuerwehrwart Pierre Manthey zur Jahreshauptversammlung der Jugendabteilung in den Räumen der Ortsfeuerwehr Laatzen begrüßen.

Manthey, selbst erst seit einem Jahr im Amt, gab nach der Begrüßung einen kurzen Rückblick auf das Jahr 2015. Beim Stadtfest im Park der Sinne waren die Jugendlichen mit Spielen dabei, außerdem hatten sie das neue Löschgruppenfahrzeug LF 10 mitgebracht, ein Hingucker für die Kinder. Beim Brunnenfest Ende des Sommers in Grasdorf zeigten sie ebenfalls Präsenz mit mehreren Spielständen und Fahrzeugen. Ein Highlight war auch das mehrere Tage andauernde Stadtzeltlager nahe Hamburg. Am diesjährigen Stadtpokal hatte die Jugendfeuerwehr aufgrund der heißen Temperaturen aus Schutz für die Kinder- und Jugendlichen nicht teilgenommen.

Zum Jugendrat wurden gewählt:
Jugendsprecher: Niklas Rädecke
Stellv. Jugendsprecher: Benedikt Becker
Gruppenführer: Kim Schultze
Stellv. Gruppenführer: Leoni Becker
Kassenwart: Robin Bleeck
Schriftführer: Tim Pagenkopf

In ihren Grußworten betonten die Redner die Bereitschaft, etwas für und mit den Jugendlichen zu tun. "Das ehrenamtlichen Engagement der Feuerwehr ist schon hervorragend", dankte Stadtrat Axel Grüning der Mannschaft rund um Manthey für die geleistete Jugendarbeit. Stadtbrandmeister Hoffmann erinnerte an das 50. Jubiläum der Jugendfeuerwehr Laatzen im letzten Jahr und dankte für die Veranstaltungen. Ein kleines Geschenk hatte Ortsbürgermeister Alexander Muschall im Gepäck, er dankte damit für die geleistete Arbeit in 2015.

Stadtjugendfeuerwehrwart Bernd Uhlenwinkel gab einen Ausblick auf bevorstehende Veranstaltungen: Noch in diesem Jahr ist eine Rallye durch das Stadtgebiet von Laatzen geplant und Ende Juli findet das Stadtzeltlager in Schladen im Vorharz statt. Auch die Leistungsspangenabnahme erwähnte er.

Der zukünftige stellvertretende Ortsbrandmeister Sven Wenger brachte zum Ausdruck, wie stolz die Führung der Ortsfeuerwehr auf die Jugendfeuerwehr ist und freute sich über den Zuwachs von drei Kameraden, die die Einsatzabteilung verstärken werden.

Pierre Manthey überreicht einen Kinogutschein an Kim Schultze für die beste Dienstbeteiligung im Jahr 2015.

Eine Tradition ist das Überreichen von Tassen an die scheidenden Jugendlichen. René Stuckenberg überreicht jeweils eine Tasse der Jugendfeuerwehr an Moritz Pape, Pascal Pfänder und Florian Schmidt. Alle Drei verlassen nun die Jugendabteilung Richtung aktive Feuerwehr.

Gunnar Krone und Kristof Reineking erhielten als Dank für ihr Engagement als Ortsjugendfeuerwehrwart, bzw. stellv. Ortsjugendfeuerwehrwart einen Restaurantgutschein.

Mit einem kleinen Imbiss endete nach knapp einer Stunde die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Laatzen.


Bilder anbei, alle: Jugendfeuerwehr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.