Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Rethen (Leine) erneut vergrößert

Rethens Ortsbrandmeister Denis Schröder (r.) begrüßt Niklas Uhlenwinkel in der Einsatzabteilung
Laatzen: Rethen |

Über mangelnden Nachwuchs kann sich Rethens Ortsbrandmeister Denis Schröder nicht beklagen: Auf der diesjährigen Dienstversammlung konnte er Niklas Uhlenwinkel als neues Mitglied der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr Rethen (Leine) begrüßen.

Es ist das dritte Mitglied dieser „Feuerwehrfamilie“ – auch der ältere Bruder Marcel und Vater Bernd Uhlenwinkel sind aktive Feuerwehrmänner in Rethen. Niklas Uhlenwinkel kommt aus der Jugendfeuerwehr und ist damit bereits seit einigen Jahren mit der Feuerwehrarbeit vertraut. Nun tritt er im Frühjahr 2017 die Truppmann-Ausbildung an, und zwar zusammen mit Jan Wendhausen, der seit einigen Wochen ebenfalls neues Mitglied in der Reihen der Rethener Brandschützer ist. Damit nicht genug: Julien Schreiber, Dominik Stadale und Jan-Dieter Büscher verstärken die Rethener Ortsfeuerwehr zusätzlich. Alle drei sind bereits voll ausgebildete Feuerwehrleute. Mit nunmehr 73 aktiven Frauen und Männern ist die Feuerwehr in Rethen gut aufgestellt!

Text/Bild: Thorsten Niedrig
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.