Brandalarm im Altenheim - ausgelöst durch Bauarbeiten

Tanklöschfahrzeug vor dem Seniorenheim....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 14.11.2013

Wieder heulen in Laatzen die Sirenen

Auch heute kam die Ortsfeuerwehr Laatzen nicht zur Ruhe. Um 11.21 Uhr heulten in Laatzen die Sirenen und alarmierten die Retter zum Seniorenpflegeheim „Leinetal“ im Rethener Kirchweg (OT Grasdorf). Die automatische Brandmeldeanlage –BMA- hatte ausgelöst.
Wenige Minuten nach Alarm standen das Tanklöschfahrzeug und die Drehleiter sowie die Polizei mit zuckendem Blaulicht vor der Senioreneinrichtung. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden: Bauarbeiter hatten bei Flexarbeiten an Baumaterialien soviel „Staub aufgewirbelt“, dass die empfindlichen Rauchmelder auslösten.
Nach wenigen Minuten waren die Retter auch schon wieder auf der Rückfahrt ins Feuerwehrhaus im Sankt-Florian-Weg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
19.340
Kurt Battermann aus Burgdorf | 15.11.2013 | 10:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.