Bei Bauarbeiten reißt Gasleitung ab

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 14.10.2015

Bei Bauarbeiten hat heute Nachmittag (Mittwoch, 14.10.2015) gegen 14.10 Uhr ein Handwerker mit seinem Bagger den Gas-Hausanschluss in der Straße Am Holztor in Ingeln-Oesselse (Laatzen) abgerissen. Nach Auskunft der Polizei fiel ein Stück Teer "von oben" auf die Leitung und riß diese ab.
Eine gute Reaktion bewiesen die Bauarbeiter, sie verklebten das Plastikrohr am Ende Richtung Straße und stellten Schilder mit der Aufschrift "Arbeiten an Gasleitungen" und dem Nichtrauchersymbol auf. Feuerwehr und Polizei sperrten die Straße bis zum Eintreffen des Energieversorgers gegen 14.30 Uhr ab. Das beschädigte Plastikrohr wurde danach wieder repariert.
Alarmiert waren die Ortsfeuerwehren Ingeln-Oesselse, Gleidingen und Laatzen. Da keine Gefahr für die Bevölkerung bestand konnte der Gefahrgutzug der Laatzener Ortsfeuerwehr wenige Minuten nach dem Alarm die Anfahrt abbrechen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.