Beginn der Ausstellung „Ans Licht geholt – Bilder aus der Sammlung des Museums

Wann? 22.12.2013 bis 12.01.2014

Wo? Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld, ohne, 86459 Gessertshausen DE
Künstler: Josef Dilger, Titel: Winterlandschaft (Foto: Andreas Brücklmair)
Gessertshausen: Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld | Schwäbische Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld
22. Dezember bis 12. Januar 2014


Vom 22. Dezember 2013 bis zum 12. Januar 2014 sind in der Schwäbischen Galerie im Volkskundemuseum Bilder aus der Sammlung des Museums zu sehen. Eine kleine Auswahl von Gemälden des lange Zeit in Zusmarshausen ansässigen Malers August Hofer (1899-1981) steht am Anfang des Rundgangs und gibt einen Überblick über die Themen der sogenannten „verschollenen Generation“: Genrebild, Stillleben und Landschaft.
Mit Landschaften von Hanns Weidner aus Augsburg (1906-1981) geht es weiter. Menschenbilder und Darstellungen zur griechischen Mythologie, die in einer ganz eigenen Bildsprache gehalten sind, schließen sich an.
Von Josef Dilger aus Reinhartshausen (1899-1972) werden neben schwäbischen Motiven auch Stillleben präsentiert, einige davon erstmals. Dabei handelt es sich um frühe Bilder des Künstlers. Die ausgestellten Öl-, Acryl- und Temperabilder datieren von der Nachkriegszeit bis in die frühen 1980er Jahre.
Sie gewähren nicht nur Einblick in die Sammlung, sondern spiegeln darüber hinaus auch die künstlerische Entwicklung der drei Maler wider.


Begleitprogramm:
Sonntagsführung mit Bärbel Steinfeld M. A.:
29. Dezember 2013 und 12. Januar 2014, jeweils 15 Uhr

Kosten: Museumseintritt
Keine Anmeldung erforderlich
Öffnungszeiten:
Di – So von 10-17 Uhr, Feiertage geöffnet.
Für Gruppen auch nach Vereinbarung.

Ansprechpartnerin:
Dr. Mechthild Müller-Hennig, Wiss. Mitarbeiterin

Schwäbisches Volkskundemuseum Oberschönenfeld
Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen
Telefon: (0 82 38) 30 01-12
Fax: (0 82 38) 30 01-10
E-Mail: museumsleitung.svo@bezirk-schwaben.de
http://www.schwaebisches-volkskundemuseum.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.