Kühbacher Gewerbeschau KüGesch 2014 bietet ein abwechslungsreiches Programm

Wann? 23.03.2014 10:00 Uhr bis 24.03.2014 18:00 Uhr

Wo? Sportpark, Kühbach DE
Aussteller und Organisatoren der KüGesch
Kühbach: Sportpark | Die Mitglieder der Vorstandsrunde des Fördervereins „Die Brücke - Freunde und Gönner der Grund- und Mittelschule Kühbach“ zeigen vollen Einsatz für die Kühbacher Gewerbeschau am 22. und 23. März. Alle arbeiten für diese Ausstellung ehrenamtlich, um möglichst viel Geld für weitere Projekte und Zuschüsse der Schule zukommen zu lassen.

Auf der Homepage des Fördervereins www.die-bruecke.kuehbach.de können sich alle Interessierten ausführlich darüber informieren, für was das Geld unter anderem verwendet wird. Aus diesem Grund ist es so wichtig, viele Aussteller aus jeglicher Sparte anzusprechen und zum Ausstellen zu motivieren.

Zum jetzigen Stand haben sich schon einige fest angemeldet (30 Aussteller). Die Organisationsleiterin Gabriele Abeltshauser betont, dass noch Platz in den Hallen und im Freigelände vorhanden ist und der Verein weiter auf Betriebe und Kunstgewerbetreibende hofft, um das Sortiment für die Besucher abwechslungsreich und informativ zu gestalten.

Im Jahr 2012 konnte der Förderverein an dem neuen Standort des Kühbacher Sportparks viel Erfolg und Einnahmen verzeichnen. Daran möchte der Verein natürlich wieder anknüpfen, wofür viel von den Freiwilligen getan wird.

Es gibt ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinder mit Zauberer, Puppen- bzw. Marionettentheater, Bungee Trampolin, Kinderschminken und Luftballon-Modellieren und für alle - ob Groß oder Klein - die begehrten Hubschrauber-Rundflüge. Auch die Kühbacher Schule beteiligt sich in nicht unerheblichem Rahmen am Geschehen, um den Bezug zur Schule nicht vergessen zu lassen.

Des Weiteren kann der Veranstalter mit der modernsten Schießsportanlage derzeit im weiten Umkreis aufwarten. Der ansässige Schützenverein wird unterstützend mit einem Programm dabei sein.

Der Kühbacher Sportverein übernimmt die Bewirtung in Form von Essen und Trinken. Hierbei wird die Verköstigung noch erweitert mit Kuchen und Kaffee. Dies organisieren der Elternbeirat der Schule und der Förderverein mit Unterstützung der Eltern als Kuchenbäcker.

Im Jahr 2012 ergab eine durchgeführte Umfrage während der Veranstaltung ein sehr positives Ergebnis, was auch die stattliche Besucherzahl von rund 7000 bis 8000 Menschen bestätigt hat. Es war eine gelungene Veranstaltung, obwohl auch 2012 in Aichach der verkaufsoffene Sonntag war.

Text und Bilder: Förderverein „Die Brücke“ der Grund- und Mittelschule
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin aichacher | Erschienen am 01.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.