ODEON Tanzpalast feiert 20jährigen Geburtstag mit Stargast Michael Fischer

  Krefeld: Odeon Tanzpalast |

Was war das ein hammergeiler Abend am
07. November 2015 feierte der ODEON Tanzpalast, Krefeld
sein 20jähriges Bestehen!


Der Inhaber Dennis Rogowsky begrüßte alle seine Gäste persönlich. Es gab einen Sektempfang und leckere Kanapees.

Die "Partyband Roland Brüggen", die auch schon seit 20 Jahren mit an Board ist und die Gäste des ODEON mit toller Tanzmusik versorgt, durfte bei so einem Event nicht fehlen. Es wurde sehr viel getanzt und die Gäste hatten viel Spaß.

Dann war es endlich soweit und der Stargast
"MICHAEL FISCHER" kam endlich auf die Bühne.

Das ODEON war bis auf den letzten Platz gefüllt und super viele Fans von "MICHAEL FISCHER" waren von überall her angereist, um auch mit ihm zu feiern und zu tanzen.

"MICHAEL FISCHER" sang als 1. Song des abends
"Süchtig" aus seinem gleichnamigen Debütalbum "SÜCHTIG".
Dann gab es direkt noch einen eigenen Song "Deine Liebe ist
Wahnsinn".

Mit seiner außergewöhnlichen, einfach nur fantastischen
Stimme kamen dann Coversongs wie z.B. "Alle wissen es schon", "Ich flieg mit Dir zum Mond", "Ich fang Dir den Mond“, „A wie Anna“, „Mary Jane“, bevor er zum Schluss des 1. von 3 Auftritten seinen derzeit brandaktuellen Sommerhit "Irgendwann“ sang, mit dem war er im August 2015 bereits im ZDF Fernsehgarten zu Gast.

Der krönende Abschluss dieser Runde war dann noch ein Song aus dem Musical Tanz der Vampire „Totale Finsternis“, mit dem „MICHAEL FISCHER“ dann auch die Gäste aus den hinteren Reihen komplett auf seine Seite zog.

Es gab bereits tosenden Zwischenapplaus der am Ende des Songs gar nicht enden wollte. Ich bin davon überzeugt, dass er an diesem Abend viele neue Fans dazu gewonnen hat.

Zwischendurch gab es dann Musik vom DJ, bevor dann wieder die „Partyband Roland Brüggen“ das Zepter übernahm.

Weiter ging es dann mit der 2. Runde von „MICHAEL FISCHER“
die er mit „Einen Stern der Deinen Namen trägt“ begann.

„Ich bau Dir ein Schloß“, Augen zu und durch“, „Joana“ und „Atemlos“ ließen dann schon die Tanzfläche brennen. Als es dann auch noch Rock`n Roll Songs wie „Do you love me“, "Old Time Rock´n Roll”, “Proud Mary” und “I need more of you”
von ihm präsentiert wurden, tanzten selbst die etwas älteren Gäste wie in alten Zeiten.

Es folgte die nächste DJ Runde gefolgt von der „Partyband Roland Brüggen“, bis „MICHAEL FISCHER“ in die nicht enden sollende Abschiedsrunde startete.

Es gab wieder viele eigene Songs wie z.B. „Zeig dir die Erde“, „Komm her und Tanz“, „Hollywood“, „Euphoria“ und auf vielfachen Wunsch noch einmal „Irgendwann“. Noch 2 weitere Zugaben folgten.

Mit dem Song „An Tagen wie diesen“ verabschiedete sich „MICHAEL FISCHER“ und bedankte sich bei dem tollen Publikum.

Der Wahnsinn, das waren fast 3 Stunden "MICHAEL FISCHER"
live auf der Bühne.

Wer gerne noch mehr über MICHAEL FISCHER erfahren möchte, schaut einfach bei Facebook herein, oder direkt auf seiner Homepage, einfach hier klicken:

Hier gibt es noch das OFFIZIELLE VIDEO seines Songs „IRGENDWANN“

Zur Homepage des ODEON Tanzpalast geht es hier:

... und wer gerne die komplette Fotosession des abends anschauen möchte einfach hier klicken:

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.