Mario Jassmann stark für die Kinderkrebshilfe

Der aus Korbach gebürtige Profiboxer kämpft nicht nur sensationell gegen seine Gegner im Ring, sondern auch für die Kinderkrebshilfe Waldeck – Frankenberg.
So hat Mario Jassmann seine erste Autogrammkarte und einen Boxsack für den guten Zweck im Internet bei Facebook versteigert. Die Bieter boten von Nah und Fern auf dieses einmalige Angebot. Am Ende schlug der Bremer Boxtrainer Jens Albig vom Hemelinger Boxverein zu und ersteigerte beides für 205,00 €.
Mario ist sehr stolz, dass er den gesamten Betrag an Thomas Berg übergeben kann und versprach auch in den nächsten Jahren der Kinderkrebshilfe bei zu stehen.

Seit vielen Jahren beweisen die Mitglieder der Korbacher Boxabteilung und besonders die Familie Jassmann solch eine Mitgliedschaft der Kinderkrebshilfe ihre Unterstützung.
Gerne werden vom Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg Thomas Berg weitere Mitglieder aufgenommen oder weitere Spenden entgegen genommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.