Informationsveranstaltung zu einer Musik- und Kulturreise nach Texas und New Mexico

Wann? 28.05.2016 14:00 Uhr bis 28.05.2016 17:00 Uhr

Wo? Sportgaststätte, Sportplatzweg, 89359 Kötz DE
Tourbanner (Foto: American Music Tours)
  Kötz: Sportgaststätte | Am Samstag, 28. Mai laden die Country & Western Friends Kötz zu einer Informationsveranstaltung zu einer exklusiven Musik- und Kulturreise in die US-Bundesstaaten Texas und New Mexico ein. Beginn ist um 14.30 Uhr um Anmeldung wird gebeten.

Die siebte gemeinsame Reise der Country & Western Friends Kötz e.V. mit American Music Tours führt nach zehn Jahren wieder auf eine umfangreiche Reise in den „Lonstar-State“ Texas und einem Abstecher nach New Mexico. Vom 15. bis 28. April 2017 erleben die Reisenden alles, was den Südwesten der USA so sehenswert macht! Zudem stehen Abstecher nach Lubbock, in die Geburtsstadt von Buddy Holly, sowie nach Santa Fe, Taos und Albuquerque in New Mexico auf dem Tourplan.

Start von Frankfurt nach Dallas, Texas

Die Reise startet am Samstag vor Ostern von Frankfurt aus nach Dallas. In Fort Worth, dem Tor zum Westen der USA erleben die Teilnehmer in den Stockyards echtes Cowboy Feeling und mit Austin besucht die Tour dann lernen wir die Hauptstadt des Staates Texas und die Live Music Hauptstadt der USA kennen. Weiter geht es über historische und Tex-Mex geprägte San Antonio mit dem „River Walk“ und „Alamo“ sowie so kultige Orte wie Luckenbach oder Fredericksburg im Süden von Texas.

Western-Feeling pur auf der Mayan Dude Ranch in Bandera

Zwei Tage pures Western-Feeling ist anschließend auf der Mayan Dude Ranch in Bandera, der Cowboy Hauptstadt Amerikas vorgesehen. Hier wird viel Spaß und gute Unterhaltung mit vielen Aktivitäten wie Ausritten, Fahrten mit dem Heuwagen, Cowboyfrühstück oder Steak Dinner mit Livemusik „all inclusiv“ geboten. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch des „Texas Music Festival“ in Stephensville, Texas. Es ist jedes Jahr eines der meistbesuchten Texas Music Events. Hier spielen die Bands, die die Texas Musik Szene groß gemacht haben, ein Muss für jeden Musikfan.

Auf den Spuren der Musikerlegenden Buddy Holly & Waylon Jennings

Dann geht es noch einige Hundert Meilen in das westliche Texas bis nach Lubbock, der Heimatstadt und Wirkungsstätte der Rock and Roll Legende Buddy Holly. Es werden damit die Wünsche der Teilnehmer, den Werdegang dieses großartigen Sängers mit seiner allzu kurzen Karriere und seine Heimat einmal kennen zu lernen. Weiter führt die Tour dann über Littlefield, dem Geburtsort von Wayon Jennings in den angrenzenden US-Bundesstaat New Mexico, wo die Reise dann ausklingen wird.

New Mexico - Land der Verzauberung


Hier stehen Besuche von Santa Fe, Taos und Albuquerque auf dem Programm. Die Teilnehmer erfahren die weit zurückliegende Geschichte der Pueblo Indianer und der Spanier bei der Besiedlung des früher zu Mexico gehörenden Gebietes. Es ist insgesamt eine vielseitige Kultur- und Musikreise in ein Land der Superlative. Allein die Größe des Bundesstaates Texas ist beeindruckend, die landschaftliche Vielfalt erstaunlich. Texas ist ein fast ganzjähriges Ferienziel und bietet alle erdenklichen Aktivitäten. Über den genauen Reiseverlauf, Leistungen und Preise können sich Interessenten unter www.americanmusictours.com oder www.cwf-koetz.de informieren.

Spezielle Informationsveranstaltung zur Reise am 28. Mai


Die Country & Western Friends Kötz laden ihre Mitglieder, Teilnehmer und Interessenten zu einer ausführlichen Informationsveranstaltung am Samstag, den 28. Mai um 14.30 Uhr in die Sportgaststätte in Großkötz ein. Aus organisatorischen Gründen wird jedoch unbedingt

um Anmeldung gebeten unter: cwf-koetz@t-online.de oder per Telefon unter 08221 8150.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.