***Update: Spiel wurde abgesagt und 5:0 für den EHC gewertet!***

Schon am Sonntag fehlte Top-Scorer Henning Schütz.
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Drei Punkte müssen her

Nach der mageren Punkteausbeute des EHC vom letzten Wochenende geht es am Freitagabend ab 19:30 in Peißenberg gegen die „Nature Boyz“ des SC Forst. Für Königsbrunn gilt es nun, wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze zu holen.

In den letzten Monaten traf der EHC insgesamt dreimal auf die Nature Boyz, zwei Spiele in der Vorbereitung, und eines in der laufenden Punkterunde. Vor allem die Partien in der Vorbereitung waren immer sehr enge Spiele gegen einen kampfstarken Gegner auf Augenhöhe. Doch beim ersten Spiel um Punkte brach Forst ein und kassierte eine 9:2 Niederlage gegen Königsbrunn. Insgesamt zehn Spiele bestritten die Nature Boyz, lediglich das Auswärtsspiel am siebten Spieltag in Oberstdorf konnte gewonnen werden. Letzten Freitag scheiterte die Mannschaft nur knapp mit 3:4 in Bad Wörishofen. Königsbrunn ist momentan zum Siegen verdammt und kann sich keine Niederlage leisten. Denn am letzten Wochenende holte der EHC nur einen von sechs möglichen Punkten und musste nun die Tabellenspitze an Schongau abgeben. Momentan haben die Brunnenstädter mit vielen Ausfällen wegen Krankheit zu kämpfen. Schon gegen Bad Wörishofen musste Trainer Halusa auf seinen Top-Scorer Henning Schütz verzichten, der dafür das Bett hüten durfte. Im Training fehlten unter der Woche noch einige Spieler, ob sie bis zum Freitag spielen können, ist ungewiss. Doch der Teamgeist stimmt und die Mannschaft will unbedingt unter die ersten vier Plätze, momentan gilt es Rang zwei zu verteidigen.

EHC-Coach Erwin Halusa fordert einen Sieg: „Wir dürfen Forst nicht unterschätzen, die letzten Ergebnisse haben gezeigt, dass deren Formkurve aufsteigend ist. Wenn wir konzentriert unser Spiel durchziehen, werden wir auch gewinnen!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.