TSV Königsbrunn E1 im Hallenlandkreisfinale

Auch ohne ihre beiden etatmäßigen Torhüter, die Grippe erkrankt zu Hause bleiben mussten, schafften die Jungs als Gruppensieger, den Einzug in das Finale der Hallenlandkreismeisterschaft.

Aufgrund einer sehr ausgeglichen Gruppen 3, in der Zwischenrunde der LKM, gelang es bis kurz vor Ende keiner der 5 Mannschaften, sich entscheidend abzusetzen. Wir hatten, nach einer fragwürdigen Entscheidung des Schiedsrichters, unser zweites Spiel mit dem Schlusspfiff noch verloren. Allerdings ließen sich die Jungs nicht verunsichern und legten anschließend mit zwei Siegen den Grundstein für den Erfolg. Im letzten Spiel reichte unerwartet ein Unentschieden, nachdem den Mitfavoriten die Luft ausgegangen war.

Somit treffen wir am 24.01. im Finale in der Gruppe A auf den FC K, TSV Schwabmünchen und TSV Meitingen. Für die Jungs ist das ein riesen Erfolg, als eine der 8 besten Mannschaften im Landkreisfinale antreten zu dürfen.

Dabei sein ist alles!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.