Squash : Vier KSC Kids bei der Liechtenstein Junior Open 2015 in Vaduz.

Der Königsbrunner SC war mit 4 Kids bei der Liechtenstein Junior Open 2015
vertreten.
Leider waren bei diesem Turnier ( zählt zur Europäischen Jugendrangliste ESF )
krankheitsbedingt nur knapp 40 Teilnehmer gemeldet, was es schwer machte,
quantitativ vernünftige Felder an den Start zu bringen.
Bei den Jungen U17 ging Valentin Kartaly an den Start und erzielte dort einen
guten 2. Platz.
Im Finale war er chancenlos gegen den an Pos. 1 gesetzten Schweizer Luca Zatti.
Im selbigen Feld trat Sebastian Frank an und erzielte hier den 6. und damit
leider auch den letzten Platz.
Bei den Mädchen U15 startete Jana Schellmoser nach 6monatiger Verletzungs-
pause zu ihrem 1. Turnier und erzielte hier den 2. Platz.
Im Finale gegen ihre Dauerkontrahentin Eva Nistler aus Erlangen musste sich
Jana im fünften Satz knapp mit 8:11 beugen.
Lucie Mährle startete bei den Mädchen U13 und erzielte dort ebenfalls einen
tollen 2. Platz.
Im Finale verlor sie in vier Sätzen gegen die Schweizerin Simona Frevel.
Im Special Turnier ( damit die Teilnehmerinnen genügend Spiele hatten )
verlor Jana gegen die U19 Spielerin Alina Habegger aus der Schweiz in 3 knappen Sätzen das Finale und belegte hier ebenfalls den 2. Platz.
Lucie Mährle erzielte in diesem Feld Platz 6 .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.