Squash: U17 Team des KSC holt den Titel bei der BJMM.

Bei der Bayerischen Mannschaftsmeisterschaft in Nürnberg konnte das U17 Team
des KSC souverän den Titel einstreichen.
Leider waren bei dieser Meisterschaft nur gesamt 5 Teams in der U17 Wertung
am Start.
In der Aufstellung Valentin Kartaly, Gastspieler Noah Meyer ( Kempten ),
Noah Rappl, Sebastian Frank und Jana Schellmoser trat der KSC die Reise nach
Nürnberg an.
Da Jana verletzungsbedingt die Mädchenposition nicht spielen konnte, war dieses
Spiel verloren.
Damit mussten jeweils 2 Jungs die Kastanien aus dem Feuer holen, was ihnen
souverän gelang.
Man gewann ohne Satzverlust alle Begegnungen gegen Taufkirchen, Erlangen,
Rosenheim und Sulzbach-Rosenberg mit 2:1 was am Ende den Titel bedeutete.
Zu erwähnen ist die vereinsübergreifende Unterstützung seitens des
Königsbrunner Skiclubs, der für diese Meisterschaft seinen Neunsitzerbus zur
Verfügung gestellt hat. Auf diesem Wege nochmal vielen Dank!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.07.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.