Squash: KSC Team belegte beim Finale der Talentiade 2014 in Germering den 2. Platz.

Beim Finale der Talentiade gewann Timo Spreitzer die Klasse der Anfänger.

Am letzten Wochenende fand das Finale der Talentiade statt. Der KSC war mit drei Teilnehmern am Start. Colin Schafai belegte nach einem guten Turnier den respektablen 4. Platz in der Klasse der Shorties.

Im Finale der Anfänger kam es zu einem vereinsinternen Kampf zwischen Timo Spreitzer und Janos Rappl. In einem guten und dramatischen Spiel gewann Timo das Match im entscheidenden dritten Satz mit 11:9 denkbar knapp.

Im Teamwettbewerb belegte der KSC im Endklassement den zweiten Platz hinter Germering.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.225
Helga Mohm aus Königsbrunn | 15.05.2014 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.