Squash: KSC Kids erfolgreich bei der Talentiade in Germering.

von links hi. Antonia,Kenneth,Timo, vorne von li. Janos,Thomas, Cameron
Der KSC war mit 6 Kids bei der 3. Talentiade in Germering vertreten.
Das Teilnehmerfeld mit 19 Meldungen war sehr spärlich.
Das Turnier wurde in zwei Gruppen gespielt, Fortgeschrittene (7 Teilnehmer)
und Anfänger (12 Teilnehmer).
Bei den Fortgeschrittenen gab es ein vereinsinternes Finale zwischen Janos Rappl
und Timo Spreitzer, welches Janos für sich entscheiden konnte.
Im selbigen Feld konnte Thomas Wittkowsky einen guten 5. Platz erzielen.
Im Feld der Anfänger konnte ebenfalls ein KSC-Kid den Sieg einfahren:
Cameron Alega spielt seit ca. 2 Monaten beim KSC und stand bei seinem ersten
Turnier auf dem Podest ganz oben.
Antonia Skerhutt und Kenneth Thornton belegten in diesem Feld den Platz
vier und fünf.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 02.05.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.