Squash: Jana Schellmoser gewinnt die Luxembourg Junior Open 2016

Jana startete vergangenes Wochenende als einzige Vertreterin des Deutschen
Squash Verbandes bei der Luxembourg Junior Open 2016.
Gesamt waren in dem Feld Mädchen U15, in welchem Jana spielen musste, 10 Mädels in zwei 5er Gruppen am Start.
Schnell kristallisierte sich heraus, dass in beiden Gruppen je ein Mädchen dominiert: Jana gewann ihre vier Gruppenspiele souverän mit jeweils 3:0 Sätzen.
Mit nur einem Satzverlust tat es ihr die Belgierin Virginie Gustin gleich.
Mit diesen vier Siegen zogen die beiden Mädels in das Finale ein.
In diesem Finale, welches sehr ausgeglichen verlief, hatte Jana den etwas größeren Siegeswillen und gewann am Ende mit 13:11 im vierten Satz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.