Pinguine Kleinstschüler Turniersieger - Famoser Start in die Saison

Das macht Appetit auf mehr: Bereits beim ersten Freundschaftsturnier der jungen Saison zeigten sich die Kleinsten der Pinguine in bestechender Form. In der gut gefüllten Hydro-Tech Eisarena beeindruckte die Zuschauer vor allem auch die Art und Weise, wie sich die Pinguine den verdienten Turniersieg sicherten: Offensichtlich von Trainerin Manuela Bischof besten eingestellt, zeigten die Kids von Anfang an eine geschlossene Mannschaftsleistung mit vielen sehenswerten Zuspielen und Kombinationen die man sonst nur bei den älteren Jahrgängen gewohnt ist. Auch die beiden jungen Torhüterinnen zeigten sich durchweg aufmerksam und reaktionsschnell.

Was die Einzelleistungen betraf standen die Gegner aus Fürstenfeldbruck, Landsberg und Buchloe/Türkheim den Königsbrunnern eigentlich wenig bis gar nicht nach, aber als Team waren die Pinguine nicht zu schlagen. Am Ende stand für den EV Königsbrunn ein 3:2 gegen EV Fürstenfeldbruck, ein 4:4 gegen HC Landsberg und ein 6:1 gegen SG Buchloe/Türkheim auf dem Spielberichtsbogen. Unter tosenden Beifall der Zuschauer, Eltern, Betreuer und Trainer durfte der Pokal für den 1. Platz vom Mannschaftsführer und Turnierleiter, Marcus Gerner in Empfang genommen werden. Kaum weniger glücklich zeigten sich die Kids der Gastmannschaften auf den Plätzen 2 (Landsberg), 3 (FFB) und 4 (Buchloe/Türkheim) nach einem durchweg sportlich fairen und stimmungsvollen Turnierverlauf.

Die Spielergebnisse in Zahlen:

EV Königsbrunn : EV Fürstenfeldbruck 3:2
HC Landsberg : SG Buchloe/Türkheim 3:2

HC Landsberg : EV Königsbrunn 4:4
EV Fürstenfeldbruck : SG Buchloe/Türkheim 2:0

EV Königsbrunn : SG Buchloe/Türkheim 6:1
EV Fürstenfeldbruck : HC Landsberg 0:1

Abschlusstabelle

1. EV Königsbrunn
2. HC Landsberg
3. EV Fürstenfeldbruck
4. SG Buchloe/Türkheim
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.