Mädchen üben auf großen Turnieren

Königsbrunn: PSV-Halle | Dieses Jahr durften gleich zwei Mädchen des Polizei SV Königsbrunn beim südbayerischen Tischtennis-Ranglistenturnier (Landesbereich) mitspielen. Nina Ballis schaffte bei den B-Schülerinnen einen guten 9. Platz; in der Platzierungsrunde um die Plätze 9-16 konnte sie alle Spiele für sich entscheiden.

Boning Wang erhielt kurzfristig einen "Nachrücker-Platz" in der höchsten Altersklasse Jugend weiblich. Sie zeigte gute Leistungen bei diesem hochklassig besetzten Turnier und konnte den 12. Platz belegen.

Stefanie Weiser startete beim Bezirksbereichsranglistenturnier ebenfalls in der höchsten Klasse. Auch hier war das Teilnehmerfeld stark, doch mit ihren Leistungen konnte sie zufrieden sein. Sie belegte den 8. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.