Leuchtende Kinderaugen und glückliche Eltern – der Kinder Weihnachtsball 2015 in der Tanzgalerie Kuschill verzauberte Jung und Alt

  Königsbrunn: Tanzgalerie Kuschill | Bei nicht sehr winterlichen Temperaturen fanden sich am Sonntag, den 13. Dezember 2015 viele kleine und große Tänzer in der Tanzgalerie Kuschill ein, um gemeinsam den Kinder Weihnachtsball zu feiern.

Voller Vorfreude trafen immer mehr Gäste ein und pünktlich um 14 Uhr konnte die Party beginnen. Tanztrainerin Stefanie Zwießler nahm mit gekonntem Einfühlungsvermögen sogar den Kleinsten die Angst vor dem Tanzen auf der großen Tanzfläche – und das vor all den Gästen. Bald war die Angst vergessen und die süßen Prinzessinnen – und Prinzen natürlich – tanzten zu den beliebten Kinderliedern.

Die Tanzrunde wurde daraufhin kurz unterbrochen, um den Breakdancern rund um den beliebten Trainer Michael die Möglichkeit zu geben ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Begeisterung war riesig, als die vier coolen B-boys ihre neu erlernten Moves wie z.B. Baby Freeze und Six Step dem Publikum zeigten. Für eine große Überraschung sorgte Tanja Kuschill, die ebenfalls ein paar Breakdance Moves zeigte. Sie ist offen für jede Tanzrichtung und das stellt sie immer wieder unter Beweis, auch wenn das heißt als Lateinprofi Breakdance zu lernen. So kennen und lieben wir unsere Tanja!

Nach dem tollen Auftritt der Breakdancer zeigte das erfolgreiche Turnierpaar Evander Utkin und Michelle Lünendonk ihr Können. Sie verzauberten das Publikum mit ihren lateinamerikanischen Tänzen und spätestens beim Samba waren alle gefangen von den tollen Rhythmen. Noch immer ganz im Bann dieser tollen Darbietungen wurde es wieder Zeit für eine neue Tanzrunde. Die beliebten Tänzer der Tanzgruppe Control, darunter auch Achim Bernäcker und Sarah Tichi, zeigten den Tanzbegeisterten kleine Choreographien, die sofort ohne große Mühe von Groß und Klein umgesetzt wurden. Natürlich durften auch kleine Spiele nicht fehlen, die von den kleinen Gästen mit großer Freude angenommen wurden.

Zeit zum Durchschnaufen – und das geht am besten, indem man sich von einer tollen Tanzdarbietung unterhalten lässt. Trotz der krankheitsbedingten Ausfälle zeigte die Gruppe Dancing Queens eine tolle Show und begeisterte das Publikum.

Der letzte Auftritt des Nachmittags war der Gruppe Latin Mix vorbehalten. Sie zeigten ihre neue Choreographie aus lateinamerikanischen Tänzen gemixt mit Musik von Michael Jackson und begeisterten das Publikum hiermit erneut.

Nach einer kurzen Tanzrunde war es dann endlich soweit. Die Kinder waren nicht mehr zu halten und warteten aufgeregt auf den Nikolaus. Die Geduld der kleinen Tänzerinnen und Tänzer wurde aber erneut auf die Probe gestellt, denn eine schwarzgekleidete Hexe kam herein und verkündete, dass es keinen Nikolaus geben würde. Das wurde natürlich lautstark von den Kindern verneint und nachdem sie die Hexe durch ihr tänzerisches Können – dieses Mal sogar zusammen mit Eltern und Großeltern – überzeugen konnten, kam endlich der heißersehnte Nikolaus.

Sofort trauten sich viele ihre extra für den Nikolausbesuch erlernten Gedichte vorzutragen, was natürlich vom Nikolaus mit einem tollen Geschenk belohnt wurde. Alles in allem ein sehr gelungener Nachmittag mit tollen Tanzdarbietungen und vor allem leuchtenden Kinderaugen.

Vielen Dank an alle, die diesen Weihnachtsball zu einem unvergesslichen Erlebnis für Jung und Alt gemacht haben.

Wir freuen uns bereits jetzt auf weitere tolle Veranstaltungen im neuen Jahr.

Ihre Tanzgalerie Kuschill
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.