Langsam nimmt die Mannschaft Gestalt an

Ein erstes Gruppenbild mit Trainer, Betreuern und einem Teil des vorläufigen Teams.
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Beim EHC Königsbrunn geht es nun Schlag auf Schlag: Nachdem letzte Woche bekannt gegeben wurde, dass Karl-Heinz Schönberger neuer Trainer bei den Brunnenstädtern wird, gab es auch von zahlreichen Spielern eine Zusage. Am Samstag trafen sich Team und Coach vor der Penalty Sportsbar in Königsbrunn und nutzten die Gelegenheit, sich kennenzulernen. Dieses Jahr stellt sich die Mannschaft aus folgenden Spielern zusammen:

Für das Tor stehen Eugen Schaf, Markus Kring und Stephan Balleis bereit.
Und als Feldspieler meldeten sich bisher: Marc Streicher, Alexander Strehler, Robin Pandel, Patrik Murarik, Dominik Erhardt, Florian Späth, Henning Schütz, Pascal Rentel, Alexander Engel, Hans-Jörg Traxinger, Andi Schwimmbeck, Matthias Aßner, Markus Hartmann, Tim Bertele, Benny Becherer, Lukas Fettinger, Daniel Tschenk, Sebastian Balleis, Dominik Settele.

Der 2. EHC-Vorstand, Horst Plate, zeigte sich zufrieden mit dieser Konstellation: "Die Mannschaft setzt sich größtenteils wieder aus dem erfolgreichen Vorjahresteam zusammen, mit Krings, Fettinger und Settele haben wir uns punktuell verstärken können. Alles tolle Spieler, denen es nicht um´s Geld geht, sondern um den Spaß am Sport. Dazu haben wir mit Charlie Schönberger einen kompetenten Coach gewinnen können, der hohe Ziele hat, aber unsere Situation realistisch sieht. Ich freue mich schon auf die kommende Saison mit den Jungs, vielleicht wird noch der ein oder andere Spieler zu uns stoßen."
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 05.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.