Kleinstschüler des EV Königsbrunn starten in die Punktrunde

Am 23.10.2016 starteten die Kleinsten der Pinguine, als Spielgemeinschaft mit Burgau und Senden, in die Punktrunde. Die Gegner heißen wie schon in der vergangenen Spielzeit Augsburger EV, VfE Ulm/Neu-Ulm und EV Bad Wörishofen. Zum Auftakt der Serie luden nun die Wölfe aus Wörishofen zum Turnier. Wie schon im letzten Jahr versuchte man möglichst vielen Kindern die Chance zu geben, Spielerfahrung zu sammeln. So trat man mit vier Blöcken und zwei Goalies pro Spiel an.

Der erste Gegner der Punktrunde war unser Nachbar aus Augsburg. Hoch motiviert aber scheinbar noch etwas verschlafen startete Spiel 1 und bald musste der Königsbrunner Schlussmann hinter sich greifen. Trotz des 0:1 Rückstands stürmten die kleinen Kufencracks aus Königsbrunn auf das Augsburger Tor und bald stand es 2:1. Leider waren die beiden Tore das einzige, was der Augsburger Keeper zuließ und nach einem Doppelschlag musste man sich den Fuggerstädtern 2:3 geschlagen geben.

Im zweiten Spiel traf man nun auf die Gastgeber. Was auch immer Trainerin Manuela Bischof den Kids in der Kabine mit auf den Weg gab, schien Früchte zu tragen. Es entwickelte sich ein schön anzusehendes Spiel, bei dem die Wölfe das nachsehen hatten. Nicht nur der Königsbrunner Sturm konnte 6 mal einnetzen, auch die Königsbrunner Keeper konnten einige Torchancen vereiteln und es gelangen nur zwei Gegentore. So trennen sich die beiden Teams mit 6:2 und die ersten Punkte der Saison wurden auf dem Königsbrunner Punktekonto gut geschrieben.

Zur Schlusspaarung sah man sich nun dem VfE Ulm/Neu-Ulm gegenüber. Schon kurz nach Anpfiff zappelte das ersten mal die Scheibe im gegnerischen Netz. Nun nahmen die kleinen Pinguine den Ulmer Torwart nach vielen schönen Spielzügen unter Dauerbeschuss, so das noch 15 Scheiben eingenetzt werden konnten. Im Gegenzug lies man nur einen Gegentreffer zu. So schickte man Ulm/Neu-Ulm mit 16:1 zurück in die Kabine.

Mit zwei Siegen, einer Niederlage und dem 2. Platz im Gepäck machten sich die Pinguine auf den Weg nach Hause.
Das nächste Turnier findet am 20.11.2016 in Neu-Ulm statt. Dort soll dann auch die noch offene Rechnung mit dem AEV beglichen werden!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.