Judokinder im REAL

Polizei-SV Königsbrunn im Supermarkt


Aufgrund der großen Resonanz konnten sich die Judoka des Polizei-SV Königsbrunn wieder mit einer Demonstration ihres Judo-Könnens im Real Königsbrunn präsentieren.
Nach einem Sondertraining für den Judonachwuchs leitete Jugendleiter Marc Schwalber zusammen mit dem Trainerassistenten Michael Meyer interessante Vorführungen ihrer Schützlinge im Real – Supermarkt in Königsbrunn.

Zwischen den verschiedenen Vorführungen gingen die Judokinder, in ihren weißen Judoanzügen bestens zu erkennen, den Kunden beim Einpacken ihrer Waren zur Hand.

Mit großem Interesse verfolgte nicht nur die Verwandtschaft der Judokinder sondern auch die zahlreiche Real - Kundschaft das Judo-Engagement der Kinder und Jugendlichen.

Interessierte Kinder und Jugendliche erhielten Einladungen für die nächsten „Judo-Schnupperkurse beim Polizei-SV Königsbrunn“, die am 6.12. und 13.12. (15.30 Uhr) für Kinder von 7 – 14 Jahren und für Mini-Judoka am 4.12. und 11.12. (17.00 – 18.00 Uhr) beginnen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.