Henning Schütz bleibt beim EHC

Henning Schütz
Königsbrunn: Hydro-Tech Eisarena | Auch in der neuen Saison wird der 24-Jährige Top-Scorer dem EHC Königsbrunn erhalten bleiben. Obwohl er zwischenzeitlich von höherklassigen Vereinen umworben wurde und auf der Wunschliste einiger direkten Konkurrenten stand, gab er nun den Königsbrunner Verantwortlichen seine Zusage für die kommende Landesligaspielzeit. Speziell in der letzten Saison machte er in seiner Entwicklung einen gewaltigen Sprung nach vorne und erzielte in jeder Partie zwei Scorerpunkte. Seine Karriere startete er bei den Indians des ECDC Memmingen und wechselte 2013 zum EHC nach Königsbrunn, wo er schon von Anfang an sein großes Potenzial offenbarte.

EHC-Vorstand Tim Bertele ist erleichtert über die frühe Verpflichtung: "Mit Henning Schütz ist es uns gelungen unseren letztjährigen Top-Scorer zu halten. Wenn seine Entwicklung so weiterläuft wie bisher, werden wir kommende Saison wieder viel Freude an ihm haben."
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 04.06.2016
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.