Gold und Silber bei Deutscher Meisterschaft der Sportakrobatik

Ein wahres Glanzstück vollbrachten Sophie Kirschner und Nicole Boxler am ersten Maiwochenende bei den Deutschen Schülermeisterschaften der Sportakrobatik in Dresden.

Am Freitag, den 1. Mai traten sie mit ihrer Balanceübung gegen 20 Damenpaare aus ganz Deutschland an. Sie präsentierten sich mit viel Ausdruck und Eleganz. Die Beiden landeten äußerst knapp mit 26,9 Punkten auf dem Silbermedaillenrang hinter einem Damenpaar vom Dresdner Sportclub (27,0 Pkt.).
Angespornt von diesem Erfolg gingen sie am Folgetag mit ihrer Dynamikübung auf die Wettkampffläche. Sophie und Nicole überzeugten mit einer technisch anspruchsvollen Übung das Kampfgericht und holten mit 26,80 Punkten den Sieg.
Zweiter wurde der TV Ebersbach mit einer ebenfalls sehr sauberen und schwierigen Übung mit 26,65 Punkten.
Ende Mai geht es für die junge Sportakrobatik-Formation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften nach Wilhelmshaven. Diesen Wettbewerb nutzen sie als weitere Wettkampferfahrung, auch wenn sie hier gegen weitaus ältere Akrobatinnen und deutsche WM Teilnehmerinnen antreten müssen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 06.06.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.