EV Königsbrunn startet in die Vorbereitung zur neuen Saison

Bei den Mannschaften des EV Königsbrunn steht die neue Saison vor der Türe. Um optimal in die Saison starten zu können, fand am Wochenende 19./20. September ein Trainingscamp des Fördervereins statt.
Um neben den gewöhnlichen Trainingseinheiten auf dem Eis zu die Vorbereitung zu optimieren, bat der EV Königsbrunn das FITZ Fitness-Studio um professionelle Unterstützung für das Athletiktraining.
Das Sportstudio sendete 2 Trainer zum Trainingslager an die Eishalle um die Mannschaften von Kleinstschüler bis hin zur ersten Mannschaft körperlich zu fordern und zu fördern.

Stefan Sausenthaler, Trainer im FITZ Fitness-Studio, leitete ein neues Trainingskonzept unter dem Namen „M.A.X.“ an, einem hochintensiven, 30-minütigen Intervall-Training. Dabei stand die Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Koordination, der Kondition sowie Schnellkrafttraining im Vordergrund. Das Training brachte die Jungs & Mädels an dem Wochenende in 5 Trainingseinheiten richtig ins schwitzen.
Für Körpergefühl, Balance, und Stabilität der Kleinsten des Eishockey-Nachwuchses sorgte die Physiotherapeutin, Tanja Buchberger. Hier wurden Übungen, aus den im Studio angebotenen Gesundheitsstunden (Wirbelsäulengymnastik, Pilates und Yoga), sportart- und altersspezifisch angepasst und umgesetzt.
Die Eishockey-Schützlinge sind nun nach der Sommerpause für die kommende Saison gut eingestimmt.
Die Vorstandschaft des EV bedankte sich recht herzlich beim Geschäftsführer Christian Kunzi für die tolle Unterstützung.
Das Team des FITZ Fitness-Studio wünscht dem EV Königsbrunn viel Erfolg für die kommende Spielzeit!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.