Erfolgreiche Saisoneröffnung für die Königsbrunner Skimannschaft

Amelie Vogg tritt in die Fußstapfen Ihres Bruders und gibt im Ski-Rennlauf alles.
Zur Saisoneröffnung startete das Nachwuchs -Team des SC -Königsbrunn beim Cambo – Kids –Race in Grasgehren und belegte sehr gute Platzierungen.
In einem starken Teilnehmerfeld mit insgesamt 190 Startern, die fast ausschließlich aus dem Allgäuer Raum stammen, konnten sich die jungen Rennläufer des SC-Königsbrunn gut platzieren:
Amelie Vogg Schüler 7 w 2. Platz
Sebastian Witschas Schüler 9 m 7. Platz
Lea Sofie Oppenländer Schüler 10 w 6.Platz

Die beiden Neuzugänge Carolin Tsu Schüler 7 w und Sebastian Kuchenbauer Schüler 7 m belegten in Ihrem ersten Skirennen die Plätze 7 und 9.

Konstantin Vogg U14 m überzeugte bei den ASV –Eröffnungsrennen am Tegelberg in Schwangau und sicherte sich in einem stark besetzten Teilnehmerfeld die Plätze 2 und 3 in den beiden Slaloms. Mit einer Laufbestzeit im ersten Rennen hat er deutlich bewiesen, dass er momentan zu den besten Fahrern im Allgäu zählt und sicherte sich dadurch auch die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaft. Im Riesenslalom ließen sich diese Erfolge leider nicht wiederholen und Konstantin Vogg schied 2 mal -nach aussichtsreicher Position im ersten Durchgang- im 2. Durchgang aus.

Mit Rang 14 und 16 konnte sich Katharina Friedl U16 bei den ASV –Eröffnungsrennen im Riesenslalom behaupten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.