Erfolge der Judomädchen in München

Das Bild zeigt vorne Lea Schmid, hinten v.l. Victoria Böck, Dominique Kling und Betreuer Reiner Schmid.
Drei Mädchen der Judoabteilung des Polizei SV Königsbrunn starteten beim Bavaria Cup in München. Betreut vom Übungsleiter Reiner Schmid musste seine Tochter Lea mit ihren erst neun Jahren in der Altersklasse U12 antreten. Trotz des eklatanten Altersunterschied zu ihren Konkurentinnen konnte sie einen beachtlichen dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 36 kg belegen. Ebenfalls Dritte wurde Victoria Böck in der Altersklasse U15 bis 48 kg. Und noch einen dritten Platz gab es für Dominique Kling in der Klasse bis 52 kg bei den U15. Mit Dominique Kling, die schon einige Erfolge aufweisen kann, wächst ein Judotalent in der Judoabteilung des Polizei SV Königsbrunn heran.

Beppo Sedran,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.