Eiskunstlaufwettbewerb in Königsbrunn mit über 200 Teilnehmern aus ganz Bayern

Königsbrunn: Hydro-Tech-Eisarena | Über 200 Teilnehmer am Via-Claudia-Eiskunstlauf-Wettbewerb in Königsbrunn

Auch dieses Jahr fand wieder der alljährliche Via-Claudia-Pokal in der Hydro-Tech Eisarena statt. Bereits zum 16. Mal veranstalteten der TSV Königsbrunn in Zusammenarbeit mit dem Eissport-Verein Augsburg dieses ganztägige Ereignis, bei dem wieder über 200 EiskunstläuferInnen aus ganz Bayern in verschiedenen Leistungskategorien antraten.
Am Vormittag durften die Kleineren ihr Können zeigen und messen. Am Nachmittag gingen dann die Kürläufer an den Start, die den Via-Claudia-Pokal als Generalprobe für die bayerischen Meisterschaften nächste Woche nutzten.
Im Eisbistro Pinguin konnten sich die Läuferinnen und Läufer nach ihrem Küren mit Süßem und Herzhaftem stärken.
Für den TSV Königsbrunn gingen 36 junge Talente an den Start und konnten dabei fünf 1. Plätze, neun mal den 2. Platz und zwei 3. Plätze erreichen. Mit der Siegerehrung am Abend wurde dann ein sehr erfolgreicher Tag beendet.
Unser Dank gilt den zahllosen freiwilligen Helfern, ohne deren tatkräftiges Zupacken solche Veranstaltungen einfach nicht durchführbar sind.

Auch dieses Jahr findet wieder im Rahmen des Nikolausmarktes in Königsbrunn ein kleines Schaulaufen statt. Wie freuen uns auf Ihr Kommen am Samstag, den 5.12.2015 von 16:30-18:00 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.königsbrunner | Erschienen am 05.12.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.