Eishockey – Grandioser Sieg für die Pinguin-Kleinschüler

Mit etwas Unsicherheit von der Vorwochenniederlage in den Knochen reisten die Pinguin-Kleinschüler zu den Piraten nach Buchloe. Ob die "Freibeuter" bei den Pinguinen Beute machen können?

Schnell war zu sehen, dass heute starke, aber in manchen Abschnitten leicht desorientierte Piraten auf dem Eis standen. Sie hatten Probleme ihre Position zu halten, und diese Schwäche nutzen die Brunnenstädter für sich. Mit konsequentem Spielaufbau fanden unsere Kinder schnell ins Spiel, wurden immer sicherer und konnten immer wieder einnetzen. Mit dem notwendigen Selbstvertrauen zeigten die Pinguine klasse Eishockey und schossen sich ein dickes Torpolster mit 12 Toren und nur 3 Gegentreffern. Wenn in der Schlussphase jeder konsequent und mannschaftsdienlich weiter gespielt hätte, hätte der gegnerische Torwart noch öfter hinter sich greifen müssen.



EV Königsbrunn "Die Pinguine" : ESV Buchloe 12:3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.