Die „Kleinste“ ganz oben

Beim letzten Wettkampf des Turngau Augsburgs im Gerätturnen der Frauen in Augsburg überzeugten die Turnerinnen vom TSV Königsbrunn mit tollen Leistungen. So erturnte sich Sophia Mieslinger (2004) im Gerätevierkampf mit beachtlichem Vorsprung den Sieg in ihrer Altersklasse. Laura Hornberger zeigte in diesem starken Feld von 50 Turnerinnen den besten Sprung und belegte insgesamt auf Platz 7. Um nur 0,35 Punkte verpasste Liliana Graf (2005) einen Podestplatz. Auch sie zeigte in ihrer Altersklasse den besten Sprung. Mit einem Punkt Rückstand auf die Drittplatzierte landete Joelina Wachter (2006) im Feld von 33 Starterinnen auf dem siebten Platz. Auch alle anderen angetretenen Mädchen (Afra Sehorz, Lotta Herbst, Pia Zahn, Sarah Skipiol, Larissa Stronz, Laura Heinert, Mia Peitzsch und Franziska Kaiser) zeigten schöne Wettkampfübungen. Strauchelt man jedoch an nur einem Gerät, so kann man auf Grund der starken Konkurrenz leider keine vorderen Plätze mehr erreichen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.219
Helga Mohm aus Königsbrunn | 28.04.2014 | 12:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.