Das ewig-junge Duell steht an

Der IC Königsbrunn bestreitet am Sonntagabend um 18 Uhr sein viertes Saisonspiel. Gegner und Gastgeber ist der ewige Rivale und Abonnementmeister Rolling Wanderers Germering.

Inlinehockey wird in Königsbrunn seit 2003 gespielt, die erste Vizemeisterschaft folgte ein Jahr später – damals unterlag man den Düsseldorf Gladiators. Weitere viermal zogen Königsbrunner Teams in die Endspiele ein – zuletzt 2011 der IC Königsbrunn –und viermal unterlag man den Rolling Wanderers Germering. Am kommenden Sonntag treffen die ewigen Rivalen erstmals 2014 aufeinander. Spielbeginn im Germeringer Polarium ist um 18 Uhr.
Seit mittlerweile neun Jahren sind die Rolling Wanderers das Maß der Dinge im deutschen Inlinehockey. Neben dem ICK versuchten sich Düsseldorf, Schwenningen und zuletzt zweimal Erding an der, Herkulesaufgabe den Dauermeister vom Thron zu stoßen. Erfolgreich war keiner.
„Bei aller Rivalität geht es für uns vor allem darum, dass letzte Wochenende zu bestätigen und weiter in Form zu kommen“, relativiert Trainer Andreas Römer das ewige Duell, fügt aber an, dass es „dennoch natürlich immer etwas Besonderes ist, in Germering zu bestehen.“
Die Chancen sind auf dem Papier keineswegs aussichtslos. Zum jetzigen Zeitpunkt umfasst der Kader der Gastgeber nur wenige Spieler, große Namen der Vorjahre wie Michael Wolf, Thomas Greilinger oder Jochen Vollmer vermisst man gänzlich. Dennoch gelang es dem Rumpfkader um den derzeit starken Sören Sturm (Straubing Tigers) im ersten Saisonspiel am vergangenen Sonntag dem aktuellen Titelfavoriten aus Erding lange Paroli zu bieten, auch wenn es am Ende einen 6:7 Erfolg für die Weißbierstädter gab. Am Dienstag folgten im internen Duell mit den G-Rollers ein 5:2 Sieg und damit die ersten Saisonpunkte.
Unabhängig von der Besetzung verspricht das Duell Königsbrunn gegen Germering sportlich und spannungstechnisch wieder zahlreiche Highlights. Wer zur Schlusssirene die Punkte verbuchen kann, ist, wie jedes Jahr in der Hauptrunde, offen.

Besonderer Hinweis:

Das stetig besser besuchte Kindertraining findet ab Freitag den 23. Mai 2014 bis zum Saisonende Ende Juli von 18.30 – 19.30 Uhr statt (nicht wie bisher ab 18 Uhr). Der ICK bittet um Beachtung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.