BHC D-Jugend(w): Drei Spiele - Drei Siege!

Im ersten Spiel der Qualifikationsrunde spielten die Königsbrunner Mädels gegen den TV Gundelfingen. Nach einer relativ ausgeglichenen ersten Halbzeit ging es mit 4:3 für den BHC in die Pause. Mit Beginn der 2. Halbzeit legten die BHC-ler richtig los und konnten das Spiel mit 11:5 nach Hause bringen.

Im Derby gegen den Nachbarverein und Ausrichter TSV Haunstetten begannen die Königsbrunnerinnen mit tollen Spielaktionen und gingen mit 8:3 in die Halbzeit. In der zweiten Spielhälfte gestaltete sich der Spielverlauf etwas ruhiger. Die Mädels fuhren einen ungefährdeten 12:3 Sieg ein.

Das Duell der an diesem Spieltag beiden besten Mannschaften war von Anfang an eine sehr enge Angelegenheit. Die ersten zehn Minuten endeten daher mit einem 3:1 für Königsbrunn. Auch in der zweiten Halbzeit zeigten die Mädels eine überragende Abwehr und gleichzeitig wurden die Chancen im Angriff besser verwertet. So konnten sie einen in dieser Höhe nicht zu erwartenden 7:2 Sieg gegen den TSV Meitingen einfahren.

Drei Siege in drei Spiele - das hätte vorher wohl kaum jemand vermutet.

Nächste Woche steht dann am Samstag die nächste Quali-Runde in Neusäß an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.